Aktuelle Baumaßnahmen

Rennplatzsiedlung


Die Stadtbau GmbH Dachau verwaltet seit dem Jahr 2000 die Rennplatzsiedlung in Dachau-Süd.
Die Siedlung bestand aus 14 Gebäuden mit 75 Wohnungen. Aufgrund des schlechten Zustandes der Bausubstanz hat der Aufsichtsrat der Stadtbau sowie der Bauauschuss des Stadtrates im Jahr 2005 ein Bebauungskonzept für die Siedlung beschlossen.
In 5 Bauabschnitten wird die Siedlung schrittweise abgerissen und neu bebaut.

Nach der kompletten Fertigstellung der Rennplatzsiedlung wird die neue Siedlung aus 13 Gebäuden und 83 Wohnungen bestehen. Die Wohnfläche ist dann von ursprünglich 3.450 m² auf 6.068 m² angewachsen.

Die ersten vier Bauabschnitte sind bereits errichtet.
Der 1. Bauabschnitt mit 2 Gebäuden und 12 Mietwohnungen konnte 2007 abgeschlossen werden. Der 2. Bauabschnitt mit 3 Gebäuden und 17 Mietwohnungen wurde Juli 2009 fertiggestellt und bezogen und die Fertigstellung des 3. Bauabschnittes mit 2 Gebäuden und 15 Mietwohnungen erfolgte im November 2013.
Der 4. Bauabschnitt wurde im Dezember 2015 fertiggestellt und umfasst 3 Gebäude mit zusammen 27 Mietwohnungen.

5. Bauabschnitt

Mit dem Bau des 5. und letzten Bauabschnittes der Rennplatzsiedlung mit nochmals 2 Gebäuden und mit insgesamt 12 Mietwohnungen wurde im April 2016 begonnen.

Voraussichtliche Fertigestellung ist Herbst 2017.

Alle Wohnungen sind von der Regierung von Oberbayern mit öffentlichen Mitteln der "einkommensorientierten Förderung" (EOF) gefördert.